Beratungskompass

bundesweit

Regionalstellen des FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Regionalstellen des FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Bei den Regionalstellen handelt es sich meist um unabhängige Organisationen, die sich als regionale Kooperationspartnerinnen und -partner und als Bestandteil des FORUM-Netzwerkes verstehen.

Durch dieses Netzwerk erreicht das FORUM als Bundesvereinigung Menschen in fast allen Bundesländern. Diese suchen i.d.R. dort, wo sie leben, nach neuen Wohnformen. Ähnliches gilt für Institutionen, die in der hannoverschen Geschäftsstelle Rat und Tat suchen.

Die Regionalstellen sind hervorragende Instrumente, Ratsuchende auf kompetente Hilfe, Informationen und Kontakte vor Ort hinzuweisen. Denn die Regionalstellen sind bestens vertraut mit Aktivitäten in ihrem Umfeld und mit dort bestehenden Netzwerkstrukturen.

Die Regionalstellen des FORUM finden Sie hier: https://verein.fgw-ev.de/ueber-uns/regionalstellen/

 

 

Informationen zur Gründung neuer Genossenschaften

Informationen zur Gründung neuer Genossenschaften

Initiativen, die erwägen Ihre Projekte in der Rechtsform der Genossenschaft zu realisieren bzw. konkrete fachliche Gründungsberatung in Anspruch nehmen möchten finden, entsprechende Angebote beim Zentralverband der Konsumgenossenschaften (ZdK). Zur Gründungsseite geht es hier: https://genossenschaftsgruendung.de

 

 

Die Stiftung trias

Die Stiftung trias

Boden, Ökologie und gemeinschaftliches Wohnen sind die Themen der Stiftung. 2002 gegründet und von über 180 Stiftern und Stifterinnen gefördert, kann man sie als fachlich orientierte Bürgerstiftung bezeichnen. Zur Seite der Stiftung trias geht es hier: https://www.stiftung-trias.de/home/

 

 

Berater*innen Datenbank des Wohnprojekte-Portals der Stiftung trias

Berater*innen Datenbank des Wohnprojekte-Portals der Stiftung trias

Hier finden Sie Berater*innen für verschiedene Bereiche: https://www.wohnprojekte-portal.de/beraterinnen/uebersicht/

 

 

Netzwerk Immovielien

Netzwerk Immovielien

Nachbarschaft, Kultur, Bildung, Wohnen, Arbeit: Immovielien sind für lebendige Stadtteile unverzichtbar. Aber sie haben es schwer. Das Netzwerk setzt sich für bessere Rahmenbedingungen für Immovielienmacher*innen ein. Zum Netzwerk Immovielien geht es hier: https://www.netzwerk-immovielien.de/

 

 

Das Mietshäuser Syndikat

Das Mietshäuser Syndikat

... berät selbstorganisierte Hausprojekte, die sich für das Syndikatsmodell interessieren, beteiligt sich an Projekten, damit diese dem Immobilienmarkt entzogen werden, hilft mit Know How bei der Projektfinanzierung, initiiert neue Projekte. Hier geht es zur Website: https://www.syndikat.org/de/

 

 

Plattform bring-together

Plattform bring-together

Die Plattform bring-together bietet verschiedene Angebote für Wohnprojekte, Interessierte und Projektinitiativen, beispielsweise einen Persönlichkeitstest mit 29 Fragen, der dabei helfen soll, die richtige Gemeinschaftsform zu finden oder auch Vernetzungsangebote für Menschen, die in ein Wohnprojekt einsteigen oder Mitstreiter/innen finden möchten. Informationen unter:  https://www.bring-together.de/de/info/gemeinschaft/wohnprojekt

 

 

WOHN:SINN

WOHN:SINN

Unterstützung bei der Gründung inklusiver Wohnformen.

Hier gelangen Sie zur Website.

 

 

Engagierte Stadt

Engagierte Stadt

Das Programm »Engagierte Stadt« unterstützt den Aufbau bleibender Engagementlandschaften in Städten und Gemeinden in Deutschland und fördert Kooperationen statt Projekte. Die Engagierte Stadt begleitet Menschen und Organisationen vor Ort auf ihrem gemeinsamen Weg zu starken Verantwortungsgemeinschaften.

Hier gelangen Sie zur Website.

 

 

landesweit

WohnBund-Beratung NRW GmbH in Bochum

WohnBund-Beratung NRW GmbH

Arbeitsschwerpunkte
- Gemeinschaftliches und nachbarschaftliches Wohnen, Wohn-Pflege-Gemeinschaften
- Unterstützung und Hilfe bei der Initiierung von Gruppen
- Projektmoderation
- Information zu Planung, Organisation, Trägerform und Finanzierung
- Beratung von Einzelpersonen, selbstorganisierten Gruppen, Kommunen, Wohnungsunternehmen usw.
- Durchführung von Praxiswerkstätten, Exkursionen, Infotreffen, Vorträge

 

Hier gelangen Sie zur WohnBund-Beratung NRW.

Stattbau Hamburg GmbH

Stattbau Hamburg GmbH

Arbeitsschwerpunkte
- Beratung bei der Realisierung von Wohnprojekten
- Projektentwicklung
- Wirtschaftliche Baubetreuung

Hier gelangen Sie zur Stattbau Hamburg

KIWA - Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter in Kiel

KIWA - Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter

KIWA bietet eine neutrale, landesweite Beratung zur Förderung und Unterstützung innovativer und besonderer Wohn-Pflegeformen im Alter.
Ziel ist es, Angebotsvielfalt und Qualität des Wohnens im Alter mit Unterstützungsbedarf in Schleswig-Holstein zu stärken und weiter zu entwickeln.

Hier gelangen Sie zur KIWA - Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter

 

 

Koordinationsstelle Pflege und Wohnen in Bayern

Koordinationsstelle Pflege und Wohnen in Bayern

Hier gelangen Sie zu der Koordinationsstelle.

Beratung für gemeinwohlorientierte Immobilienverkäufe (Genossenschaft i.G.) in Berlin

Beratung für gemeinwohlorientierte Immobilienverkäufe (Genossenschaft i.G.) in Berlin

Mit dem Aufbau der Vermittlungs- und Beratungsstelle „Häuser Bewegen“ werden Hauseigentümer*innen und Bewohner*innen in Berlin mit individuellen Lösungen für gemeinwohlorientierte Immobilienverkäufe unterstützt.

Hier gelangen Sie zur Website.

 

 

urban coop berlin eG

urban coop berlin eG

Diese Website ist für Projektinitiativen, die genossenschaftliches Eigentum gründen möchten.

Hier gelangen Sie zur Website.

 

 

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung in Sachsen-Anhalt (BEQISA)

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung in Sachsen-Anhalt (BEQISA)

 

Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung in Sachsen-Anhalt (BEQISA)
c/o Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) e.V.
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg
Telefon: 0391 886 46 15
E-Mail: info@beqisa.de

Hier gelangen Sie zur Website.

 

 

Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.

Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.

Der Förderverein Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V. ist ein landesweit tätiger gemeinnütziger Verein, entstanden 1994 aus einer Initiative gegen die Ausgrenzung Älterer in Zeiten des gesellschaftlichen Umbruches. In den Kontaktstellen der Akademie in verschiedenen Regionen Brandenburgs begegnen sich aktive ältere Menschen, die sich bilden, engagieren und in den Regionen Neues auf den Weg bringen sowie den Dialog der Generationen sichern wollen.

Hier gelangen Sie zur Website.

 

 

lokale und kommunale Beratung

Koordinationsstelle Bauen und Wohnen in Gemeinschaft der Stadt Aachen

Koordinationsstelle Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

Hier gelangen Sie zur Koordinationsstelle Bauen und Wohnen in Gemeinschaft der Stadt Aachen.

Koordinierungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen in Bremen

Koordinierungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen in Bremen

Hier gelangen Sie zur Koordinierungsstelle für Gemeinschaftliches Wohnen in Bremen.

Lokale Beratungsstellen für gemeinschaftliches Wohnen in Niedersachsen

Lokale Beratungsstellen für gemeinschaftliches Wohnen in Niedersachsen

Hier gelangen Sie zu den lokalen Beratungsstellen in Niedersachsen.

 

 

Koordinierungsstelle für Wohninitiativen und Baugemeinschaften der SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH

Koordinierungsstelle für Wohninitiativen und Baugemeinschaften der SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden mbH

Hier gelangen Sie zur Koordinierungsstelle.

Wohnraumagentur der Stadt Göttingen

Wohnraumagentur der Stadt Göttingen

Die Wohnraumagentur der Stadt Göttingen bietet ein umfassendes Beratungsangebot zum Wohnungsbau und der effizienteren Nutzung von bestehendem Wohnraum, um eine zukunftsorientierte Wohnraumentwicklung im Stadtgebiet zu fördern. Ziel dabei ist es nicht nur, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und zu sichern, sondern auch innovative Konzepte zu flächensparenden und gemeinschaftlichen Wohnmodellen zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Börsen und Portale für Wohnprojekt- und Grundstückssuche

Projektbörse FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Projektbörse FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Sie suchen nach einem Wohnprojekt, an dem Sie sich beteiligen können? Oder Sie planen Ihr eigenes Projekt und suchen nach weiteren Interessenten? In unserer Projektbörse haben Sie die Möglichkeit, Gleichgesinnte anzusprechen.

Hier finden Sie die Projektbörse.

 

 

Gemeinschaftliche Wohnprojekte in Niedersachsen

Gemeinschaftliche Wohnprojekte in Niedersachsen

Neue Wohnformen entdecken, neue Ideen entwickeln und zum Erfahrungsaustausch ermuntern – das ist das Ziel der Übersicht über Wohnprojekte in Niedersachsen auf der Seite vom NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter.

 

 

Wohnprojekte-Portal der Stiftung trias

Wohnprojekte-Portal der Stiftung trias

Hier finden Sie Immobilienangebote, Wohnwünsche, Projektangebote und vieles mehr.

 

 

Plattform bring-together

Plattform bring-together

Hier finden Sie aktuelle Wohnprojekte, die MitmacherInnen suchen.

 

 

bauforum dresden e.V.

bauforum dresden e.V.

Hier finden Sie verschiedene Projekte.

 

 

Kirchengrundstücke und Immobilien

Kirchengrundstücke und Immobilien

Hier finden Sie Kirchengebäude, Wohnbaugrundstücke und Gewerbeflächen. 

 

 

Interessenverband Wohnprojekte Schleswig-Holstein e. V.

Interessenverband Wohnprojekte Schleswig-Holstein e. V.

Hier können Sie nach Projekten suchen, die zu Ihnen passen, oder die bestimmte Kriterien erfüllen sollen.

 

 

Wohnportal Rheinland-Pfalz

Wohnportal Rheinland-Pfalz

Hier gelangen Sie zum Wohnportal.

 

 

Kontaktbörse für Baugemeinschaften in Hamburg

Kontaktbörse für Baugemeinschaften in Hamburg

Hier gehts zur Kontaktbörse.

 

 

Leergut-Agenten

Leergut-Agenten

Thüringer Netzwerk zur Belebung von Leerstand.

Hier gelangen Sie zur Website.

Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH

Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH

Freie Bauplätze sowie aktuelle Angebote von der Hof- und Waldbörse finden Sie hier.

 

 

Grundstücksfonds BW

Grundstücksfonds BW

 

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat zur Unterstützung der Kommunen bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum die Wohnraumoffensive BW eingerichtet. Ein Instrument der Wohnraumoffensive BW ist der Grundstücksfonds.

Ziel des Grundstücksfonds ist es, Kommunen bei der Beschaffung von Bauland für die Realisierung von gemeinwohlorientierter Wohnbebauung (Schaffung von preisgünstigem, insbesondere sozial gebundenem Wohnraum) in Form eines Zwischenerwerbs zu entlasten.

Hier gelangen Sie zur Website.